Über unser Weingut Badacsony Wein – das Weingut Fischer in Kisapáti

Unser 2006 fertiggestelltes Weingut befindet sich in der Nähe des Plattensees und im Wein-Anbaugebiet Badacsony in Ungarn. Hier erfahren Sie mehr über den Herstellungsprozess unseres Weins.

Höchste Qualität beim Weinbau – unsere Badacsony Weine

Auf 80 Hektar bauen wir sowohl Rotweine als auch Weißweine an. Wir stellen zu 2/3 Rotwein und zu 1/3 Weißwein her. Die acht Wein-Sorten, die am Fuße des Szent-György-Hegy gedeihen, sind:

Rot:

  • Zweigelt
  • Merlot
  • Pinot Noir
  • Cabernet Franc
  • Syrah

Weiß:

  • Sauvignon blanc
  • Chardonnay
  • Pinot blanc

Im Hause Fischer hat die Qualität seit jeher einen hohen Stellenwert. Daher haben wir unsere Rebstöcke sehr dicht gepflanzt: Über 6.500 Stöcke pro Hektar. Dies erlaubt es, nur sehr wenige Trauben pro Stock reifen zu lassen (etwa 1,2 bis 1,5 Kilogramm). Der Mehraufwand durch die vielen Rebstöcke wir mit einer optimalen Traubenqualität für besten Badacsony Wein belohnt!

Die Verarbeitung der Trauben erfolgt dann durch modernste und schonendste Technologie, um die Qualität der Trauben auch im Keller zu erhalten. Weißweine werden bei 16°C klimavergoren, damit das Bukett nicht verloren geht. Rotweine werden für ein optimales Aroma 14 Tage auf der Maische gelassen.

In Ruhe reifen – schonender Prozess für hochwertigen Badacsony Wein

Gut Ding braucht Weile. Mit der Erfahrung und dem Know-how aus über 75 Jahren Weinbau wird auf unserem Weingut das beste Traubenmaterial schonend vergoren. Jahr für Jahre reifen in modernen Stahltanks unsere edlen Badacsony Weine. Regelmäßige Verkostungen und laufende Kontrollen des Produktionsprozesses garantieren stets beste Qualität beim Endprodukt.

Die harmonische Verbindung von traditionellem Weinbau mit modernster Technologie garantiert hier Jahr für Jahr edle Weinsorten, die mit Geschmack und individuellem Charakter beeindrucken.

Dafür steht die Familie Fischer mit ihrem Namen.